Hymer übernimmt The Explorer Group

Schwäbische.de

Weiterlesen mit Schwäbische.de

Digital Live oder Digital Premium

  • Monatlich kündbar
  • Unbegrenzter Zugriff auf Schwäbische.de
  • Artikelarchiv: Lesen Sie alle Artikel von 2001 bis heute

Wirtschaft

Hymer kauft englischen Wohnmobilbauer
Hymer-Manager Ludwig Vetter (von links), Hymer-Vorstandschef Martin Brandt, Constantine-Chef Nigel Prescot und Hymer-Vorstand Jörg Reithmeier: Der Kaufvertrag für den englischen Wohnmobilbauer The Explorer Group ist unterschrieben.
Hymer-Manager Ludwig Vetter (von links), Hymer-Vorstandschef Martin Brandt, Constantine-Chef Nigel Prescot und Hymer-Vorstand Jörg Reithmeier: Der Kaufvertrag für den englischen Wohnmobilbauer The Explorer Group ist unterschrieben.
 (Foto:
Hymer
)

Bad Waldsee/Ravensburg sz Der Wohnmobilbauer Hymer kauft den Konkurrenten The Explorer Group, einen der führenden Hersteller von Wohnmobilen und Wohnwagen in Großbritannien. Das oberschwäbische Unternehmen mit Sitz in Bad Waldsee (Kreis Ravensburg) hat mit der britischen Investmentgesellschaft Constantine vereinbart, alle Anteile der Explorer Group einschließlich der Tochterunternehmen zu übernehmen, wie Hymer am Montag mitteilte.

MEDIATHEK

ONLINE-PREMIUM
Ihr Kommentar zum Thema