Ungarn-Sieg ein schlechtes Omen für Formel-1-Titeljäger

Schwäbische.de

Weiterlesen mit Schwäbische.de

Digital Live oder Digital Premium

  • Monatlich kündbar
  • Unbegrenzter Zugriff auf Schwäbische.de
  • Artikelarchiv: Lesen Sie alle Artikel von 2001 bis heute

Sport Überregional

Ungarn-Sieg ein schlechtes Omen für Formel-1-Titeljäger
Sieger in Ungarn
Sebastian Vettel vom Team Scuderia Ferrari jubelt über seinen Sieg beim Grand-Prix von Ungarn.
 (Foto:
Darko Bandic
)

Budapest dpa Ein Sieg auf dem Hungaroring ist kein gutes Omen im Formel-1-Titelrennen.

Ihr Kommentar zum Thema