Neuer F1-Boss will Stars und Rennen wie „Super Bowls“

Schwäbische.de

Weiterlesen mit Schwäbische.de

Digital Live oder Digital Premium

  • Monatlich kündbar
  • Unbegrenzter Zugriff auf Schwäbische.de
  • Artikelarchiv: Lesen Sie alle Artikel von 2001 bis heute

Sport Überregional

Neuer F1-Boss will Stars und Rennen wie „Super Bowls“
F1-Chef
Chase Carey löste den jahrzehntelang herrschenden Bernie Ecclestone ab.
 (Foto:
Diego Azubel
)

Leipzig dpa Der neue Formel-1-Chef Chase Carey will die Fahrer in der Motorsport-Königsklasse wieder mehr in den Mittelpunkt rücken und zum wichtigsten Teil der Show machen.

Ihr Kommentar zum Thema