Dynavolt Intact GP künftig mit Schrötter und Cortese

Schwäbische.de

Weiterlesen mit Schwäbische.de

Digital Live oder Digital Premium

  • Monatlich kündbar
  • Unbegrenzter Zugriff auf Schwäbische.de
  • Artikelarchiv: Lesen Sie alle Artikel von 2001 bis heute

Sport Überregional

Dynavolt Intact GP künftig mit Schrötter und Cortese
Wechsel
Marcel Schrötter fährt ab der nächsten Saison für das Dynavolt Intact GP-Team.
 (Foto:
Roman Rios
)

Brünn dpa Marcel Schrötter aus Pflugdorf und Sandro Cortese aus Berkheim fahren im nächsten Jahr in der Moto2-WM gemeinsam für das Dynavolt Intact GP-Team.

Ihr Kommentar zum Thema