Aalen: Wende-Dreierpack in Weilimdorf

Schwäbische.de

Sport Lokal

tsve
Wende-Dreierpack in Weilimdorf

Essingen tsve Der zweite Test binnen 48 Stunden für den Fußball-Verbandsligisten TSV Essingen ist noch besser gelaufen als der erste. Beim Landesligisten TSV Weilimdorf hat sich die Mannschaft von Aleksandar Kalic mit 7:2 (2:0) durchgesetzt.

Erneut gehörigen Anteil an diesem Erfolg hatte Michael Wende, der drei Treffer erzielte. Doppelt erfolgreich waren Timo Zimmer und der junge Max Wanner. Die Weilimdorfer haben am Ende der Partie, zwischenzeitlich stand es 6:0, mit zwei Treffern noch ein wenig Ergebniskosmetik betreiben können. Nachdem Jan-Philipp Klein am Freitag beim 3:0-Erfolg bei Bad Boll das für ihn seltene Erlebnis eines Tores erleben durfte, bereitete er diesmal das 2:0 vor. Auch A-Junior Luca Zoller sowie Süleyman Dayan trugen sich in die Liste der Vorlagengeber ein.

Tore: 1:0, 2:0, 6:0 alle Michael Wende (19., 36., 74.), 3:0, 4:0 beide Timo Zimmer (48., 58.), 5:0, 7:1 beide Max Wanner (68.), 6:1 (87.), 7:2 (90.)

Ihr Kommentar zum Thema