Friedrichshafen: Volleyball-Dauerkarten: Preise bleiben stabil

Schwäbische.de

Sport Lokal

sz
Volleyball-Dauerkarten: Preise bleiben stabil
Die Zuschauer müssen in der nächsten Saison für die Dauerkarte beim VfB Friedrichshafen nicht tiefer in die Tasche greifen.
Die Zuschauer müssen in der nächsten Saison für die Dauerkarte beim VfB Friedrichshafen nicht tiefer in die Tasche greifen.
 (Foto:
gkr
)

Friedrichshafen sz Die Saison 2017/18 ist gerade erst zu Ende gegangen, doch bereits jetzt beginnen die Vorbereitungen für die kommende Spielzeit. Ab sofort können Fans ihre Dauerkarte aus der Vorsaison verlängern oder aber neue Dauerkarten erwerben. Inklusive sind alle drei Wettbewerbe mit Volleyball Bundesliga, DVV Pokal und CEV Champions League. Außerdem gibt es für Dauerkartenkunden für die kommende Saison weitere Vorteile.

Laut Pressemitteilung gibt es gute Nachrichten aus der Geschäftsstelle der VfB Friedrichshafen Volleyball GmbH. Trotz gestiegener Kosten bleiben laut Pressemeldung die Preise zum Vorjahr stabil. „Wir wollen konzeptionell nachhaltig arbeiten“, sagt Sebastian Schmidt. „Mit der Dauerkarte hat jeder die Chance, die tolle Stimmung in der ZF-Arena über die ganze Saison genießen zu können“, ergänzt der VfB-Geschäftsführer.

Ein regulärer Sitzplatz kostet, wie schon in der Vorsaison, 180 Euro (ermäßigt 140 Euro), einen Stehplatz für alle Heimspiele in der Bundesliga, dem DVV-Pokal und der Champions League gibt es für 110 Euro (ermäßigt 90 Euro). Kinder (bis 13 Jahren) bezahlen 80 Euro für einen Sitzplatz und 40 Euro für einen Stehplatz. Die Familienkarte (zwei Erwachsene, maximal drei Kinder) kostet 400 beziehungsweise 250 Euro.

Eine weitere Möglichkeit alle Spiele in der Arena zu sehen, ist eine Mitgliedschaft im Fanclub des VfB Friedrichshafen – dem Bluebears. Der Mitgliedsbeitrag liegt bei 30 Euro im Jahr, Kinder bezahlen die Hälfte. Dafür bekommen die Fans neben besonderen Angeboten auch eine kostenlose Fanfahrt zu einem Auswärtsspiel angeboten. Die Kosten für das Saisonticket belaufen sich für erwachsene Bluebears-Mitglieder auf 90 Euro, Kinder bezahlen 40, Menschen mit Behinderung 50 und Familien 250 Euro.

Die Dauerkarte garantiert den Zuschauern Zutritt zu jedem Heimspiel in der Häfler ZF-Arena sowie Verzehrgutscheine für die Gastronomie. Außerdem können die Dauerkartenkunden in diesem Jahr zwischen einem personalisierten Trinkbecher oder einem Sitzkissen für den garantierten Sitzplatz wählen. „Wir wollen mit einem jungen und hungrigen Team in die neue Saison starten und haben für die Fans ein attraktives Paket geschnürt“, so Schmidt. „Zusammen starten wir dann den Angriff auf die Meisterschaft 2018“.

MEDIATHEK

ONLINE-PREMIUM
Ihr Kommentar zum Thema