Schelklingen: Ursprings JBBL-Team verliert gegen Tübingen

Schwäbische.de

Weiterlesen mit Schwäbische.de

Digital Live oder Digital Premium

  • Monatlich kündbar
  • Unbegrenzter Zugriff auf Schwäbische.de
  • Artikelarchiv: Lesen Sie alle Artikel von 2001 bis heute

Sport Lokal

aw
Ursprings JBBL-Team verliert gegen Tübingen
Zu stark war Tübingen für das Team Urspring (hier Fabian Martini, Mitte), das sein letztes Heimspiel in der JBBL-Hauptrunde klar verlor.
Zu stark war Tübingen für das Team Urspring (hier Fabian Martini, Mitte), das sein letztes Heimspiel in der JBBL-Hauptrunde klar verlor.
 (Foto:
SZ- mas
)

Schelklingen aw Die U19 aus Urspring ist mit einer Niederlage in die Play-offs der Nachwuchsbasketball-Bundesliga (NBBL) gestartet. Das ersatzgeschwächt angetretene Team verlor bei der Internationalen Basketballakademie München deutlich mit 52:86. Ebenfalls nichts zu holen gab es am Wochenende für das Team Urspring am vorletzten Spieltag der Hauptrunde der Jugendbasketball-Bundesliga (JBBL); das Heimspiel gegen Tübingen ging mit 43:77 verloren.

Ihr Kommentar zum Thema