Friedrichshafen: Tischtennis: Sportfreunde Friedrichshafen setzten sich mit 8:6 durch

Schwäbische.de

Sport Lokal

to
Tischtennis: Sportfreunde Friedrichshafen setzten sich mit 8:6 durch

Friedrichshafen to Dank einer tollen Moral haben die Sportfreunde in der Tischtennis-Oberliga beim Tabellendritten TTV Gärtringen mit 8:6 gewonnen. In der Tabelle festigte das Team Platz fünf mit 16:16 Punkten.

Die Gäste vom Bodensee lagen zu Beginn immer in Führung (3:1 und 5:3). Dann gewannen die Gastgeberinnen drei Partien in Folge und drehten den Spieß um. 5:6 hieß es auch Sicht der Sportfreunde. Karin Hoffmann, Bianca Bädicker und Martina Kirchmanová setzten sich in den letzten drei Einzeln durch. Hoffmann lag gegen die ehemalige Sportfreundespielerin Andreas Schödel mit 1:2 zurück. Nach dem 2:2 entwickelte sich im fünften Satz ein Spiel auf Augenhöhe mit dem besseren Ende für Karin Hoffmann (13:11). Bianca Bädicker lag mit 0:1 zurück und siegte mit 3:1. Das Unentschieden war damit sicher. Martina Kirchmanová hatte etwas dagegen. Sie holte einen 1:2-Rückstand auf und gewann Satz fünf mit 11:7.

Es punkteten: Im Doppel Mayya Volkmer/Bianca Bädicker; im Einzel: Martina Kirchmanová (3), Mayya Volkmer (2), Karin Hoffmann, Bianca Bädicker.

Ihr Kommentar zum Thema