Lindau: Thomas Brüchle ist bei der Para-WM auf Medaillenkurs

Schwäbische.de

Sport Lokal

Thomas Brüchle ist bei der Para-WM auf Medaillenkurs
Peilen Edelmetall bei der Para-Tischtennis-Weltmeisterschaft in der Slowakei an: Thomas Brüchle aus Lindau (links) und Tom Schmidberger.
Peilen Edelmetall bei der Para-Tischtennis-Weltmeisterschaft in der Slowakei an: Thomas Brüchle aus Lindau (links) und Tom Schmidberger.
 (Foto:
Hannes Doesseler
)

Lindau lz/ps Bei der Para-Team-Weltmeisterschaft in Bratislava hat die deutsche Tischtennis-Delegation am dritten Wettkampftag bereits zwei Medaillen sicher. Mit dabei im Kampf um Edelmetall sind auch die beiden Silbermedaillengewinner von den Paralympics in Rio (Wettkampfklasse 3), der Lindauer Thomas Brüchle und dessen Teamkollege Tom Schmidberger.

Nichts anbrennen ließ das deutsche Duo Brüchle/Schmidberger, das bereits am Mittwoch ins Halbfinale einzog. Die Zweitplatzierten der Paralympics von Rio gaben weder gegen das Team aus Thailand noch gegen die Slowakei einen Satz ab und stehen laut Pressemitteilung als TopGesetzte direkt im Halbfinale. Dort warten sie am heutigen Samstag um 10.45 Uhr auf das Team aus Spanien. Die hatte sich in der Begegnung tags zuvor gegen die Vertretung aus Schweden durchsetzen können.

Auf der Website des Veranstalters stehen die aktuellen Ergebnisse sowie einen Livestream von zwei Tischen. Zu finden online unter

www.so-tabletennis.com

Ihr Kommentar zum Thema