Pfullendorf: TC Markdorf gerät unter Druck

Schwäbische.de

Weiterlesen mit Schwäbische.de

Digital Live oder Digital Premium

  • Monatlich kündbar
  • Unbegrenzter Zugriff auf Schwäbische.de
  • Artikelarchiv: Lesen Sie alle Artikel von 2001 bis heute

Sport Lokal

TC Markdorf gerät unter Druck
Am letzten Doppelspieltag wird’s nochmal spannend für Markdorfs Trainer Jens Goldmann und sein Team.
Am letzten Doppelspieltag wird’s nochmal spannend für Markdorfs Trainer Jens Goldmann und sein Team.
 (Foto:
Archiv: khb
)

Markdorf sz Für den TC Markdorf hat sich der Kampf um den Klassenerhalt (bis zu zwei Absteiger wird es geben) nach zwei Niederlagen beim Doppelspieltag am vergangenen Wochenende nun doch nochmal zugespitzt. Kamen die Punktverluste beim Tabellenzweiten TC Wolfsberg/Pforzheim (2:7) am Samstag wenig überraschend, war die 4:5-Heimniederlage gegen den bis dato punktgleichen TC Blau-Weiß Villingen am Sonntag dafür umso schmerzhafter. Am kommenden Wochenende stehen - erneut in Form eines Doppelspieltags - zwei weitere Heimspiele für den Aufsteiger an. Dabei braucht die Mannschaft von Trainer Jens Goldmann einen Sieg, um in Sachen Klassenerhalt auf der sicheren Seite zu sein, denn danach ist die Saison bereits beendet.

Ihr Kommentar zum Thema