Ochsenhausen: SVO ist auf Schützenhilfe angewiesen

Schwäbische.de

Weiterlesen mit Schwäbische.de

Digital Live oder Digital Premium

  • Monatlich kündbar
  • Unbegrenzter Zugriff auf Schwäbische.de
  • Artikelarchiv: Lesen Sie alle Artikel von 2001 bis heute

Sport Lokal

sz
SVO ist auf Schützenhilfe angewiesen

Der SV Ochsenhausen tritt in der Volleyball-Landesliga der Frauen am letzten Spieltag der Saison als Tabellendritter beim Zweiten TSV Eningen an.
Der SV Ochsenhausen tritt in der Volleyball-Landesliga der Frauen am letzten Spieltag der Saison als Tabellendritter beim Zweiten TSV Eningen an.
 (Foto:
colourbox.com
)

Ochsenhausen sz Der SV Ochsenhausen tritt in der Volleyball-Landesliga der Frauen am letzten Spieltag der Saison als Tabellendritter beim Zweiten TSV Eningen an (Samstag, 16 Uhr). Mit einem Sieg könnte der SVO noch an den Gastgeberinnen vorbeiziehen und Relegationsplatz zwei erobern. Voraussetzung dafür ist aber, dass Eningen im Spiel zuvor gegen den VfB Friedrichshafen nicht gewinnt.

Ihr Kommentar zum Thema