Pfullendorf: SCP trifft auf einen entspannten Gegner

Schwäbische.de

Weiterlesen mit Schwäbische.de

Digital Live oder Digital Premium

  • Monatlich kündbar
  • Unbegrenzter Zugriff auf Schwäbische.de
  • Artikelarchiv: Lesen Sie alle Artikel von 2001 bis heute

Sport Lokal

SCP trifft auf einen entspannten Gegner

Kaltschnäuziger muss der SC Pfullendorf (rechts: Patric Scherer) noch werden.
Kaltschnäuziger muss der SC Pfullendorf (rechts: Patric Scherer) noch werden.
 (Foto:
Archiv- Karl-Heinz Bodon
)

Pfullendorf sz/mac Ein weiteres von noch sechs Endspielen steht für den SC Pfullendorf in der Fußball-Verbandsliga Südbaden am heutigen Samstag (15.30 Uhr) an. Die Linzgauer wissen, dass die Partie in Bad Dürrheim so etwas wie die erste letzte Chance ist. Ein Unentschieden beim bereits geretteten FC Bad Dürrheim wäre deshalb zu wenig. Es müssen drei Punkte her. Wegen der Schneefälle unter der Woche und des deshalb mitgenommenen Platzes wurde die Partie in Bad Dürrheim auf den Kunstrasen verlegt.

Ihr Kommentar zum Thema