Leutkirch: Nachbarschaftstreffen in Wuchzenhofen

Schwäbische.de

Weiterlesen mit Schwäbische.de

Digital Live oder Digital Premium

  • Monatlich kündbar
  • Unbegrenzter Zugriff auf Schwäbische.de
  • Artikelarchiv: Lesen Sie alle Artikel von 2001 bis heute

Sport Lokal

Timo Städele
Nachbarschaftstreffen in Wuchzenhofen

Der FC Wuchzenhofen (hier gegen Waltershofen/in Weiß) hat sich fürs Derby einiges vorgenommen.
Der FC Wuchzenhofen (hier gegen Waltershofen/in Weiß) hat sich fürs Derby einiges vorgenommen.
 (Foto:
Josef Kopf
)

Leutkirch tst Wenn am 20. Spieltag der FC Wuchzenhofen 06 den Tabellen- wie auch örtlichen Nachbarn aus Herlazhofen empfängt, geht es nicht nur darum, den Anschluss an das Mittelfeld der Fußball-Kreisliga B VI zu halten. Es ist ein Derby, bei dem sich sowohl Spieler als auch Trainer mehr als gut kennen –war doch Alex Marth seinerzeit bereits selbst in Herlazhofen als Trainer aktiv, bevor er mit Beginn der Saison beim FC 06 anheuerte.

MEDIATHEK

ONLINE-PREMIUM
Ihr Kommentar zum Thema