Bad Saulgau: Laiz feiert wichtigen Sieg im Kellerduell

Schwäbische.de

Weiterlesen mit Schwäbische.de

Digital Live oder Digital Premium

  • Monatlich kündbar
  • Unbegrenzter Zugriff auf Schwäbische.de
  • Artikelarchiv: Lesen Sie alle Artikel von 2001 bis heute

Sport Lokal

Laiz feiert wichtigen Sieg im Kellerduell

Mit dem 2:0-Heimerfolg zieht der FC Laiz (links: Christian Lauria) den SV Bad Buchau (re.: Johannes Schuster) endgültig in den sportlichen Überlebenskampf mit hinein.
Mit dem 2:0-Heimerfolg zieht der FC Laiz (links: Christian Lauria) den SV Bad Buchau (re.: Johannes Schuster) endgültig in den sportlichen Überlebenskampf mit hinein.
 (Foto:
Thomas Warnack
)

Bad Saulgau mac Am Freitagabend ist eine Vorentscheidung im Kampf um die Meisterschaft gefallen (die SZ berichtete). Der FV Altheim hat nach dem 1:0-Erfolg gegen den SV Ebenweiler drei Punkte Vorsprung, profitiert auch vom 1:1 der TSG Ehingen gegen Rottenacker, hält vor den letzten beiden Spielen gegen Krauchenwies und in Oberdischingen alle Trümpfe in der Hand. Spannunf versprechen das Duell um Platz zwei und der Abstiegskampf. Altshausen verliert langsam auch den Anschluss, hat schon vier Punkte Rückstand auf den Viertletzten, den FV Schelklingen-Hausen und muss wohl darauf hoffen, dass Uttenweiler nicht direkt aus der Landesliga absteigt, sonst wäre es auch um den Traditionsclub aus Altshausen geschehen, der andernfalls eine Chance über die Relegation kriegt. Steigt Uttenweiler ab, ist Platz 14 der Relegationsplatz.

Ihr Kommentar zum Thema