Aalen: KC-Keglerinnen treten in Lorsch an

Schwäbische.de

Sport Lokal

an
KC-Keglerinnen treten in Lorsch an

Ellwangen-Schrezheim an Am kommenden Sonntag müssen die Kegelfrauen des KC Schrezheim beim DSC Kriemhild Lorsch antreten. Die Damen aus Hessen finden sich nach dem dritten Spieltag mit 1:5 Punkten im hinteren Tabellendrittel wieder. Den einzigen Punkt haben sie aus dem Spiel gegen Sangerhausen ergattert. Beste Keglerinnen sind nach wie vor Monika Ebert und Manuela Ehrhard.

Die Mannschaft aus Schrezheim wird nach wie vor nicht in Bestbesetzung antreten können. Trotzdem darf man nach den konstanten Leistungen der vergangenen Spieltage hoffen, dass as Team von Trainer Wolfgang Lutz die Punkte mit auf die Ostalb holen. „Wir müssen versuchen, gleich von Anfang an die Sätze für uns zu entscheiden. Es wird ein sehr schwieriges Spiel werden,“ so Lutz. Die Männer des KCS erwarten am Samstag die Mannschaft der SKG Singen im Kegeltreff am Kloster. Die Männer aus Südbaden belegen mit 3:3 Punkten den fünften Tabellenplatz. In ihren Reihen der amtierende Deutsche Meister Daniel Schmid. Er wurde bereits in den A-Kader aufgenommen.

Ihr Kommentar zum Thema