Friedrichshafen: Der Sonntag hält sieben packende Partien parat

Schwäbische.de

Sport Lokal

far
Der Sonntag hält sieben packende Partien parat

Hofft auf einen Dreier gegen den TSV Eriskirch: SVO-Trainer Furat Yenidogan
Hofft auf einen Dreier gegen den TSV Eriskirch: SVO-Trainer Furat Yenidogan
 (Foto:
far
)

Friedrichshafen far Der achte Spieltag in der Fußball-Kreisliga hält am kommenden Sonntag, 15 Oktober, sieben spannende Begegnungen bereit. Der Trainer des Tabellenelften SV Oberteuringen, Furat Yenidogan, hat sich die Paarungen genauer angesehen und für die SZ-Leser seine ganz persönlichen Tipps abgegeben.

TSV Schlachters - SGM TSV Hege/SV Nonnenhorn/BC Bodolz

Furat Yenidogan: Das ist das bayerische Derby mit einer interssanten Ausgangssituation. Ich denke, Hege überrascht derzeit jeden in der Liga mit ihren Ergebnissen. Sie haben eine tolle Mischung aus jungen und alten Spielern. Schlachters hat ebenso eine sehr starke Mannschaft, was wir am letzten Wochenende ja am eigenen Leib erfahren mussten. Ich denke es wird ein 2:2-Unentschieden.

FC FN - TSV Neukirch

Der FC ist aktuell angeschlagen, da mit Damir Alihodzic und Armin Selak zwei Leistungsträger gesperrt fehlen und er außerdem auch in Sachen Ergebnisse den Erwartungen hinterher läuft. Neukirch hat den 1:0-Erfolg gegen die SpVgg Lindau im Rücken, wird selbstbewusst auftreten und das Spiel mit 3:0 gewinnen.

SpVgg Lindau - FC Dostluk FN

Ich traue dem FC Dostluk in dieser Saison viel zu. Sie haben eine starke Offensive und mit Ibrahim Altinkaynak einen überragenden Stürmer. Lindau hat einen tollen Saisonstart hingelegt und ist nun euphorisiert. Allerdings werden sie nach der 0:1-Niederlage gegen Neukirch nun eine Reaktion zeigen müssen. Es wird also ein knappes 2:1 für Dostluk.

TSG Ailingen - SGM Fischbach / Schnetzenhausen

Das ist wieder ein richtiges Derby. Viele Spieler beider Teams kennen sich gegenseitig sehr gut. Außerdem treffen hier mit Steve Reger (TSGA) und Axel Meier (SGM) zwei erfahrene Coaches aufeinander. Fischbach steht etwas mit dem Rücken zur Wand, da die Ergebnisse derzeit noch nicht stimmen. Ailingen hat seit Jahren eine gute Jugendarbeit und somit großes Potential, nachhaltig in der Liga vorne mitzuspielen. Ich nehme das Team absolut ernst, auch wenn es gegen die SGM nur für ein 1:1-Remis reicht.

VfB FN II – SC FN

Das Stadtderby des achten Spieltags. Der SC hat als Tabellenletzter nichts zu verlieren. Aufgrund von Kartensperren und Verletzungen wird’s nicht leicht gegen die U23 des VfB. Ich tippe auf 3:1 für den VfB.

SV Achberg – VfL Brochenzell

Das Topspiel für mich diese Woche. Der SVA spielt daheim, kaum ein Team ist zuhause so erfolgreich. . Achberg spielt ein starkes 4-4-2 und hat mit Simon Goldbrunner und Nico Pfersich und einigen anderen echte Topleute. Brochenzell spielt etwas zentrallastiger und dadurch langsamer. Trotz der Tabellensituation tippe ich auf ein 2:1 für Achberg.

TSV Eriskirch - SV Oberteuringen

Eriskirch hat einen super Lauf – dass muss man neidlos anerkennen. Sie haben mit Patrick Krohmer einen starken Stürmer, der mit Herz und Verstand spielt. Wir laufen derzeit unseren sportlichen Erwartungen hinterher und konnten nicht das zeigen, was wir uns vorgenommen haben. Es wird eine enge Nummer, ich tippe auf ein 2:1 für den SVO.

Ihr Kommentar zum Thema