Aalen: Badmintonspieler des MTV Aalen sichern sich gleich sieben Titel

Schwäbische.de

Sport Lokal

an
Badmintonspieler des MTV Aalen sichern sich gleich sieben Titel

Beatrice Pavia sicherte sich bei den Bezirksmeisterschaften einen Einzeltitel.
Beatrice Pavia sicherte sich bei den Bezirksmeisterschaften einen Einzeltitel.
 (Foto:
privat
)

Aalen an Am vergangenen Wochenende haben die Jugend-Bezirksmeisterschaften im Badminton in den Disziplinen Einzel, Doppel und Mixed der Altersklassen U 11 bis U 19 in Ingersheim stattgefunden. Vom MTV waren zwölf Jugendliche vertreten, die fleißig Titel sammelten.

Es starteten die Altersklassen U 11 bis U 15. In der Altersklasse U 13 erkämpften sich im Einzel Marina Schnegelberger und Marc Harner jeweils den Vizemeistertitel. Im anschließenden Doppel wurde Schnegelberger mit Nele Sigle (SG Schorndorf) Bezirksmeister, Marc mit Robin Schubauer (TSV Heubach) wurden Zweiter. Zusammen im Mixed spielten Schnegelberger und Harner ebenfalls souverän auf und sicherten sich ebenfalls den zweiten Platz. Bei der U 15 holte sich Beatrice Pavia den Meistertitel, bei den Jungen Lennart Köhler, dicht gefolgt von Andreas Schnegelberger, der sich den zweiten Platz sicherte. Felix Schneider erreichte den sechsten Platz. In der Doppeldisziplin trat Pavia mit Sandra Schock (TSF Gschwend) an, die sich gemeinsam auf den zweiten Platz spielten. Bei den Jungen drehte sich das Ergebnis vom Einzel. Hier sicherten sich Andreas Schnegelberger zusammen mit Guillaume Bouteille (TSV Korntal) den ersten Platz, Köhler und Schneider wurden Zweite. Die Krönung des erfolgreichen ersten Tages war dann der gewonnene Meistertitel von Köhler und Pavia im Mixed U 15. Somit standen am ersten Tag alle Jugendlichen mindestens einmal auf dem Treppchen.

Am zweiten Tag waren die Altersklassen U 17 und U 19 an der Reihe, die nicht ganz an die Platzierungen vom Vortag anknüpfen konnten, aber dennoch spannende Spiele boten. Im Mädcheneinzel U 17 erreichte Jessica Kugler den sechsten Platz, Elisa Pavia wurde Achte. Bei den Jungs U 17 wurde Timo Mauel Sechster. Im Doppel sicherten sich Kugler und Kim Saßenscheidt (TS Esslingen) den zweiten Platz, Elisa und Linda Polzer (TV Tamm) konnten das kleine Finale nicht für sich entscheiden und erreichten Platz vier. Die zwei Meistertitel des Tages sicherte sich Timo Mauel im Doppel zusammen mit Niklas Ammon (TSF Gschwend) und im Mixed mit Michelle Albrecht, ebenfalls von der TSF Gschwend. In der Altersklasse U 19 erreichte bei den Mädchen Jennifer Kugler Platz sechs. Leonard Seeling erkämpfte sich bei den Jungen den siebten Platz, Markus Bickel wurde Zehnter.

Starker Vizetitel im Doppel

Im Doppel überzeugte Jennifer Kugler mit Maruthy Thangarasa (TS Esslingen) durch sicheres Spiel. Für den Meistertitel reichte es am Ende nicht, dafür aber für einen guten zweiten Platz. Seeling und Bickel erspielten sich im Doppel Platz fünf.

Alles in allem war es mit 17 Podestplätzen, davon sieben Meistertiteln sowie neun Vizemeistertiteln ein sehr erfolgreiches Wochenende für die jungen Badmintonspieler des MTV Aalen. Damit haben sich fast alle Spieler der jüngeren Jahrgänge sicher für die BWBV-Ranglisten beziehungsweise -Meisterschaften qualifiziert. Bei den Älteren ist abzuwarten, welche Teilnehmerfelder zugelassen werden und wer sich durch eventuelle Absagen anderer Spieler weiter qualifizieren kann.

Die Ergebnisse im Überblick:

JE U13: 2. Platz Marc Harner; ME U13: 2. Platz Marina Schnegelberger; JD U13: 2. Platz Marc Harner / Robin Schubauer (TSV Heubach); MD U13: 1. Platz Marina Schnegelberger / Nele Sigle (SG Schorndorf); MX U13: 2. Platz Marina Schnegelberger / Marc Harner; JE U15: 1. Platz Lennart Köhler, 2. Platz Andreas Schnegelberger, 6. Platz Felix Schneider; ME U15: 1. Platz Beatrice Pavia; JD U15: 1. Platz Andreas Schnegelberger / Guillaume Bouteille (TSV Korntal), 2. Platz Lennart Köhler / Felix Schneider; MD U15: 2. Platz Beatrice Pavia / Sandra Schock (TSF Gschwend); MX U15: 1. Platz Beatrice Pavia / Lennart Köhler; JE U17: 6. Platz Timo Mauel; ME U17: 6. Platz Jessica Kugler, 8. Platz Elisa Pavia; JD U17: 1. Platz Timo Mauel / Niklas Ammon (TSF Gschwend); MD U17: 2. Platz Jessica Kugler / Kim Saßenscheidt (TS Esslingen), 4. Platz Elisa Pavia / Linda Polzer (TV Tamm); MX U17: 1. Platz Timo Mauel / Michelle Albrecht (TSF Gschwend); ME U19: 6. Platz Jennifer Kugler; JE U19: 7. Platz Leonard Seeling, 10. Platz Markus Bickel; MD U19: 2. Platz Jennifer Kugler / Maruthy Thangarasa (TS Esslingen); JD U19: 5. Platz Leonard Seeling / Markus Bickel.

Ihr Kommentar zum Thema