Aalen: 1. FC Heidenheim: Wird ausgerechnet Vitus Eicher zum Löwen-Schreck?

Schwäbische.de

Weiterlesen mit Schwäbische.de

Digital Live oder Digital Premium

  • Monatlich kündbar
  • Unbegrenzter Zugriff auf Schwäbische.de
  • Artikelarchiv: Lesen Sie alle Artikel von 2001 bis heute

Sport Lokal

1. FC Heidenheim: Wird ausgerechnet Vitus Eicher zum Löwen-Schreck?

Nach dem 1:0-Sieg bei Union Berlin konnten sich die FCH-Spieler nach langer Zeit mal wieder freuen. An diesem Sonntag möchten sie zum Abschluss noch einmal den ersten Heimsieg in diesem Jahr feiern. Gegner ist 1860 München, das ums nackte Überleben kämpft.
Nach dem 1:0-Sieg bei Union Berlin konnten sich die FCH-Spieler nach langer Zeit mal wieder freuen. An diesem Sonntag möchten sie zum Abschluss noch einmal den ersten Heimsieg in diesem Jahr feiern. Gegner ist 1860 München, das ums nackte Überleben k
 (Foto:
Annegret Hilse, dpa
)

Heidenheim sz Stolze 17 Jahre lang hat Schlussmann Vitus Eicher das Torwarttrikot von 1860 München übergestreift. Seit dem Winter ist der 26-Jährige beim 1. FC Heidenheim unter Vertrag und empfängt an diesem Sonntag (15.30 Uhr), am letzten Spieltag der 2. Fußball-Bundesliga, mit seinem neuen Klub seine alte Liebe.

MEDIATHEK

ONLINE-PREMIUM
Ihr Kommentar zum Thema