Beuron: Stress durch Steinbruch

Schwäbische.de

Weiterlesen mit Schwäbische.de

Digital Live oder Digital Premium

  • Monatlich kündbar
  • Unbegrenzter Zugriff auf Schwäbische.de
  • Artikelarchiv: Lesen Sie alle Artikel von 2001 bis heute

Lokales

Stress durch Steinbruch

Thiergarten sz Lärmbelästigung, 40-Tonnen-Lastwagen, die über enge Straßen rattern und Gäste, die entnervt abreisen – die Wirte im Donautal befürchten massive Beeinträchtigungen, wenn am Mittelberg in Thiergarten hochreine Kalke abgebaut werden sollen. Wie berichtet, will das Haus Prinz zu Fürstenberg am nördlichen Hang des Mittelbergs innerhalb von 25 bis 30 Jahren rund 200 000 Tonnen hochreine Kalke jährlich fördern. Das Regierungspräsidium Tübingen muss das entsprechende Zielabweichungsverfahren, das den Kalkabbau dort möglich macht, noch genehmigen – das Verfahren läuft zurzeit.

MEDIATHEK

ONLINE-PREMIUM
Ihr Kommentar zum Thema