Laichingen: Straffer Lehrplan und wenig Geld lassen zusätzliches Coaching am Albert-Schweitzer-Gymnasium noch nicht zu

Schwäbische.de

Weiterlesen mit Schwäbische.de

Digital Live oder Digital Premium

  • Monatlich kündbar
  • Unbegrenzter Zugriff auf Schwäbische.de
  • Artikelarchiv: Lesen Sie alle Artikel von 2001 bis heute

Lokales

Brigitte Scheiffele
Straffer Lehrplan und wenig Geld lassen zusätzliches Coaching am Albert-Schweitzer-Gymnasium noch nicht zu

Projekte zum Thema Gewalt und Mobbing liegen im Lehrerkollegium des Laichinger Albert-Schweitzer-Gymnasiums bereit. Zum heftigen Lehrprogramm kommt aber wenig Zeit zur Umsetzung hinzu.
Projekte zum Thema Gewalt und Mobbing liegen im Lehrerkollegium des Laichinger Albert-Schweitzer-Gymnasiums bereit. Zum heftigen Lehrprogramm kommt aber wenig Zeit zur Umsetzung hinzu.
 (Foto:
Archiv
)

Laichingen sz Bei einem Coachings für Lehrer an der Anne-Frank-Realschule, der Erich-Kästner-Schule und der Martinschule unterstützt die Volksbank Laichinger Alb eine nachhaltige Arbeit für Schüler und Lehrer. Aber Gewalt ist auch für Gymnasiasten kein Fremdwort. Seit Jahren wird am Albert-Schweitzer-Gymnasium bei Projekttagen und Veranstaltungen präventiv mit dem Thema gearbeitet.

Ihr Kommentar zum Thema