Bad Saulgau: Sehnsucht nach Sinn als Kassenschlager

Schwäbische.de

Weiterlesen mit Schwäbische.de

Digital Live oder Digital Premium

  • Monatlich kündbar
  • Unbegrenzter Zugriff auf Schwäbische.de
  • Artikelarchiv: Lesen Sie alle Artikel von 2001 bis heute

Lokales

Rudi Multer
Sehnsucht nach Sinn als Kassenschlager
Wir kommen nicht aus dem Nichts: Szene aus Mary’s Land über die Schöpfungsgeschichte.
Wir kommen nicht aus dem Nichts: Szene aus Mary’s Land über die Schöpfungsgeschichte.
 (Foto:
Infinto Mas uno. S.L.
)

Bad Saulgau sz So etwas hat Jürgen Burth vom Kino Saulgau allenfalls bei ganz besonderen Kassenschlagern erlebt: Vorstellungen sind bis auf den letzten Platz ausverkauft, teilweise reicht der Ansturm, um zwei Säle gleichzeitig zu füllen, ab und zu stellt das Kino Notsitze für einzelne Besucher mit langen Anfahrtswegen bereit. Groß ist die Nachfrage nach dem Film Mary’s Land. Der Film handelt in der Form eines ironisierten Agententhrillers von Gott, von der Schöpfung, von Marienerscheinungen, Sünde, Umkehr, von Liebe, offenen Herzen und Wundern. Das ist weder neu noch leichte Kost für aufgeklärte Menschen. Doch die Kinosäle sind voll.

Ihr Kommentar zum Thema