Lokales
an

Schützenverein Laubach hält Hauptversammlung ab und ehrt langjährige Mitglieder

Bei der Hauptversammlung des Schützenvereins Laubach sind viele Mitglieder geehrt worden.
 (Foto:
Privat
)

Abtsgmünd-Laubach an Bei der Hauptversammlung de Schützenvereins Laubach ist der Vorstand in seinen Ämtern bestätigt worden: Schriftführerin bleibt Veronika Wolf, Vereinsdiener Gottfried Winter und die beiden Kassenprüfer Elke Rau und Walther Steinemann. Heinrich Mößner wurde zum Ehrenmitglied ernannt

Oberschützenmeister Stefan Rupprecht eröffnete die Versammlung und begrüßte auch den stellvertretenden Bürgermeister Amin Friedrich aus Abtsgmünd. Es folgten die Berichte von Oberschützenmeister Stefan Rupprecht und von Kassiererin Vera Waidmann. Die Kassenprüfer konnten keine Mängel an der Buchführung feststellen. Sportleiter Tobias Hirth gab die sportlichen Ereignisse des letzten Jahres bekannt, und Jugendleiterin Gertrud Waidmann berichtete über die Jugendaktivitäten.

Für 10 Jahre Mitgliedschaft wurden geehrt: Sebasian Feil, Julian Haßler, Kristine Hirth, Moritz Seybold, für 20 Jahre Mitgliedschaft:Uli Mezger, Gustav Rohrbach, Stefan Rupprecht, Michael Sanwald, Udo Wahl; für 25 Jahre Mitgliedschaft beim WSV und DSB: Gerhard Baier, Karl-Heinz Baier, Klaus Klotzbücher; für 30 Jahre: Klaus Birzele, Berthold Brenner, Markus Heim; für 40 Jahre: Alfred Baier, Irmgard Boxriker, Helga Hoppe, Albert Jettinger; für 40 Jahre beim WSV und DSB: Richard Kähler; für 50 Jahre beim WSV und DSB: Margarethe Heim. Zum Ehrenmitglied wurde Heinrich Mößner ernannt.

Zu Abschluss verlas Oberschützenmeister Rupprecht die anstehenden Termine. Adolf Steinemann überbracht Grüße vom Liederkranz Leinroden und bedankte sich für die gute Zusammenarbeit mit dem Schützenverein.