Aldingen: Räuber schlagen 66-Jährigen nieder

Schwäbische.de

Lokales

ots
Räuber schlagen 66-Jährigen nieder

Die Polizei fahndet nach dem Räuber, der am Donnerstagabend in Aldingen einen 66-Jährigen niedergeschlagen hat.
Die Polizei fahndet nach dem Räuber, der am Donnerstagabend in Aldingen einen 66-Jährigen niedergeschlagen hat.
 (Foto:
imago stock&people
)

Aldingen ots Am Donnerstagabend, gegen 21.20 Uhr, ist ein 66-jähriger Mann vor seinem Haus in der Aixheimer Straße in Aldingen niedergeschlagen worden. Der bislang unbekannte Täter schlug von hinten mit einem unbekannten Gegenstand auf das Opfer ein. Der 66-Jährige erlitt hierdurch schwere Kopfverletzungen und musste mit dem Rettungsdienst zur stationären Aufnahme ins Klinikum eingeliefert werden.

Der Täter raubte dem Opfer aus der Jacken- und Hosentasche einen Schlüsselbund und den Geldbeutel mit ein paar Euro Bargeld. Der etwa 20 bis 30 Jahre alte, männliche und dunkel gekleidete Täter flüchtete in unbekannte Richtung. Nun sucht die Kriminalpolizei dringend Zeugen. Sachdienliche Hinweise nimmt die Kriminalpolizei Rottweil, Telefon 0741 / 477-0, entgegen.

Ihr Kommentar zum Thema