Aalen: Polizei nimmt Raser ins Visier

Schwäbische.de

Weiterlesen mit Schwäbische.de

Digital Live oder Digital Premium

  • Monatlich kündbar
  • Unbegrenzter Zugriff auf Schwäbische.de
  • Artikelarchiv: Lesen Sie alle Artikel von 2001 bis heute

Lokales

an
Polizei nimmt Raser ins Visier

Mehrere Autofahrer sind am Montag in Heidenheim zu schnell unterwegs gewesen.
Mehrere Autofahrer sind am Montag in Heidenheim zu schnell unterwegs gewesen.
 (Foto:
Archiv/dpa
)

Heidenheim an Mehrere Autofahrer sind am Montag in Heidenheim zu schnell unterwegs gewesen. Zwischen 21.30 und 22.15 Uhr kontrollierten Beamte des Polizeireviers Heidenheim die Geschwindigkeit. Mit einem Lasermessgerät nahmen sie Messungen in der Aalener Straße vor. Während die meisten Autofahrer so schnell fuhren, wie es erlaubt ist, hatten es drei von ihnen besonders eilig. Bei erlaubten 60 Stundenkilometern war ein 26-jähriger Mercedesfahrer mit 88 Stundenkilometern unterwegs. Deutlich zu schnell war ein 36-Jähriger mit 108 Stundenkilometern.

Ihr Kommentar zum Thema