Biberach: Pestalozzi-Gymnasium ist offiziell „Schule ohne Rassismus“

Schwäbische.de

Weiterlesen mit Schwäbische.de

Digital Live oder Digital Premium

  • Monatlich kündbar
  • Unbegrenzter Zugriff auf Schwäbische.de
  • Artikelarchiv: Lesen Sie alle Artikel von 2001 bis heute

Lokales

Pestalozzi-Gymnasium ist offiziell „Schule ohne Rassismus“

Das PG erhielt beim Schulfest das Zertifikat „Schule ohne Rassismus“ überreicht. Darüber freuen sich Schulleiterin Sabine Imlau, die Verbindungslehrer und Schülersprecher und auch der PG-Spielmannszug, der die Verleihung umrahmte.
Das PG erhielt beim Schulfest das Zertifikat „Schule ohne Rassismus“ überreicht. Darüber freuen sich Schulleiterin Sabine Imlau, die Verbindungslehrer und Schülersprecher und auch der PG-Spielmannszug, der die Verleihung umrahmte.
 (Foto:
Gerd Mägerle
)

Biberach gem/sz Gleich zwei Neuigkeiten hat das Biberacher Pestalozzi-Gymnasium (PG) bei seinem Schulfest präsentiert. Als erste Schule in Biberach erhielt das PG den Titel „Schule ohne Rassismus –Schule mit Courage“ verliehen. Außerdem wurde das neue Schullogo präsentiert.

Ihr Kommentar zum Thema