Ravensburg: Molldiete-Tunnel weiterhin „vordringlich“

Schwäbische.de

Weiterlesen mit Schwäbische.de

Digital Live oder Digital Premium

  • Monatlich kündbar
  • Unbegrenzter Zugriff auf Schwäbische.de
  • Artikelarchiv: Lesen Sie alle Artikel von 2001 bis heute

Lokales

Molldiete-Tunnel weiterhin „vordringlich“
Der Molldiete-Tunnel würde die Nord-Süd- sowie die Ost-West-Achse in Ravensburg zusammenschließen.
Der Molldiete-Tunnel würde die Nord-Süd- sowie die Ost-West-Achse in Ravensburg zusammenschließen.
 (Foto:
SZ-Archiv
)

Ravensburg sz Der Ravensburger Molldiete-Tunnel ist weiterhin im vordringlichen Bedarf des Bundesverkehrswegeplanes. In dieser Woche hat der Verkehrsausschuss des Bundestages in nicht-öffentlicher Sitzung über die Straßenbauprojekte beraten. Wie jetzt bekannt wurde, haben die Abgeordneten den Molldiete-Tunnel dabei nicht speziell angesprochen. Ein Glück. Denn das bedeutet: An der Wichtigkeit des Projekts wird nicht gezweifelt.

Ihr Kommentar zum Thema