Tuttlingen: Fremder Mann auf der Toilette

Schwäbische.de

Lokales

pz
Fremder Mann auf der Toilette

Was für ein Schreck: Eine 34-Jährige findet einen fremden Mann in ihrer Wohnung.
Was für ein Schreck: Eine 34-Jährige findet einen fremden Mann in ihrer Wohnung.
 (Foto:
Archiv
)

Tuttlingen pz Eine 34-jährige Bewohnerin eines Hauses in der Mühlsteigstraße ist am Sonntag, gegen 7.45 Uhr, von einem unliebsamen Eindringling geweckt worden. Die Frau wurde durch ein lautes Geräusch aus dem Erdgeschoss geweckt.

Laut Polizei habe sie zunächst „Hallo“ gerufen und sich dann in das Erdgeschoss begeben. Dort stellte sie einen Mann auf der Toilette fest. Sie forderte ihn auf, zu gehen, worauf er sich anstaltslos vor das Wohnhaus und fuhr mit einem Fahrrad davon. Die daraufhin eintreffende Streife stellte fest, dass der Eindringling ein Fenster im Erdgeschoss eingedrückt hatte, um so in das Gebäudeinnere zu kommen. Ob etwas entwendet wurde, konnte bislang nicht festgestellt werden.

Ihr Kommentar zum Thema