Tuttlingen: Frau stirbt bei schwerem Unfall bei Talheim

Schwäbische.de

Lokales

Frau stirbt bei schwerem Unfall bei Talheim

Tuttlingen cg Zu einem tödlichen Unfall ist es am Donnerstagmorgen gegen 7.30 Uhr auf der Bundesstraße 523 zwischen Tuttlingen und Tuningen gekommen. Auf Höhe von Talheim geriet nach ersten Erkenntnissen der Polizei eine 24-jährige Autofahrerin mit ihrem Wagen in den Gegenverkehr. Dort stieß sie frontal mit einem Lastwagen zusammen, der in Richtung Tuningen unterwegs war.

In der Folge wurde der Pkw zurück auf die Fahrspur in Richtungen Tuttlingen geschleudert. Dort kollidierte das Fahrzeug mit einem weiteren Lastwagen. Die Frau erlag noch an der Unfallstelle ihren Verletzungen. Die beiden Lastwagenfahrer wurden bei dem Unfall nicht verletzt. Die Bundesstraße musste für mehrere Stunden gesperrt werden. Der Verkehr wurde von der Polizei weiträumig über Seitingen-Oberflacht und Talheim umgeleitet.

Unfallschwerpunkte & aktuelle Verkehrsmeldungen

Ihr Kommentar zum Thema
Kommentare (3)
3
Beitrag melden

@2 Genau so sehe ich das auch.Mir ist schon der eine oder andere auf meiner Seite entgegen gekommen der mit dem Handy beschäftigt war.Mittlerweile bin ich besonders vorsichtig wenn Gegenverkehr naht.

Bitte geben Sie den Grund der Meldung ein:

Bitte geben Sie mindestens 10 Zeichen ein!
2
Beitrag melden

Und warum? Weil viele an ihrem Handy herumspielen und dabei unaufmerksam sind. Ich bin viel im Aussendienst unterwegs (jährliche Fahrleistung 60.000 km), wie oft sehe ich entgegenkommende Fahrer die am Handy spielen oder auch telefonieren! mehr

Bitte geben Sie den Grund der Meldung ein:

Bitte geben Sie mindestens 10 Zeichen ein!
1
Beitrag melden

Es ist immer wieder erschreckend wie oft besonders junge Fahrer aus teilweise unerklärlicher Ursache auf die Gegenfahrbahn geraten.

Bitte geben Sie den Grund der Meldung ein:

Bitte geben Sie mindestens 10 Zeichen ein!