Lindau: Der Bolzplatz ist kein Parkplatz

Schwäbische.de

Weiterlesen mit Schwäbische.de

Digital Live oder Digital Premium

  • Monatlich kündbar
  • Unbegrenzter Zugriff auf Schwäbische.de
  • Artikelarchiv: Lesen Sie alle Artikel von 2001 bis heute

Lokales

Der Bolzplatz ist kein Parkplatz

Während des Osterwochenendes haben viele Autos auf dem ehemaligen Bolzplatz geparkt.
Während des Osterwochenendes haben viele Autos auf dem ehemaligen Bolzplatz geparkt.
 (Foto:
Manfred Kaschner
)

Lindau-Insel jule Auch, wenn es am Osterwochenende anders ausgesehen hat: Der ehemalige Bolzplatz an der Lindenschanze ist nicht zum Parkplatz geworden. Das teilen sowohl Stadt als auch Polizei auf Anfrage der Lindauer Zeitung mit. Vor allem am Ostersamstag hatten dort trotzdem jede Menge Autos geparkt. Kommunale Verkehrsüberwachung (KVÜ) und Polizei haben deswegen am Osterwochenende 55 Strafzettel verteilt. Bürger machen sich indes Sorgen um die Kinder. Denn auf ihren neuen „Parkplatz“ zu gelangen, müssen Autofahrer über einen Geh- und Radweg fahren, der direkt an den Maria-Ward-Kindergarten und einen Spielplatz grenzt.

Ihr Kommentar zum Thema