Riedlingen: Anteil der Stadt bei Straßenbau: 7,1 Millionen Euro

Schwäbische.de

Weiterlesen mit Schwäbische.de

Digital Live oder Digital Premium

  • Monatlich kündbar
  • Unbegrenzter Zugriff auf Schwäbische.de
  • Artikelarchiv: Lesen Sie alle Artikel von 2001 bis heute

Lokales

Anteil der Stadt bei Straßenbau: 7,1 Millionen Euro

Die Südumfahrung würde nach aktuellem Stand rund 8,33 Millionen Euro kosten.
Die Südumfahrung würde nach aktuellem Stand rund 8,33 Millionen Euro kosten.
 (Foto:
Archiv
)

Riedlingen sz Rund 7,1 Millionen Euro beträgt der Anteil der Stadt Riedlingen, wenn alle geplanten Straßenbauprojekte in der Stadt umgesetzt werden, bei Gesamtkosten von rund 30 Millionen Euro. Dies geht aus einer Auflistung der Stadtverwaltung hervor. Danach hätte sich der städtische Anteil seit 2011 knapp verdreifacht. Dieser Anstieg ruft beim früheren Bürgermeister Hans Petermann Zweifel hervor.

Ihr Kommentar zum Thema