Lindau: Alles neu rund um die Weißenberger Festhalle

Schwäbische.de

Weiterlesen mit Schwäbische.de

Digital Live oder Digital Premium

  • Monatlich kündbar
  • Unbegrenzter Zugriff auf Schwäbische.de
  • Artikelarchiv: Lesen Sie alle Artikel von 2001 bis heute

Lokales

Ulrich Stock
Alles neu rund um die Weißenberger Festhalle

Der Platz an der Festhalle soll so umgestaltet werden, dass sich die Weißensberger dort künftig noch lieber und öfter aufhalten.
Der Platz an der Festhalle soll so umgestaltet werden, dass sich die Weißensberger dort künftig noch lieber und öfter aufhalten.
 (Foto:
Ulrich Stock
)

Weissensberg sz Natursteinpflaster, neue Bäume und Sträucher, Terrasse mit Markise, rundum Sitzbänke, ein Trinkbrunnen, ein toller Spielplatz und vieles mehr – so soll der neu gestaltete Platz an der Weißensberger Festhalle nach seiner Fertigstellung aussehen. Am Donnerstagabend hat das Planungsbüro Zimmermann und Meixner im Gemeinderat seinen Entwurf vorgestellt und dafür viel Zuspruch erhalten – auch seitens der anwesenden Zuhörer. Mit wenigen kleinen Änderungen beschlossen die Räte das rund eine halbe Million Euro teure Vorhaben einstimmig – allerdings unter dem Vorbehalt, dass auch der staatliche Zuschuss für das Projekt genehmigt wird.

Ihr Kommentar zum Thema