Untermarchtal: 21 Sportler erhalten Ehrungen

Schwäbische.de

Lokales

hi
21 Sportler erhalten Ehrungen
Die Vorstandschaft, die Geehrten und Sportkreispräsident Georg Steinle
Die Vorstandschaft, die Geehrten und Sportkreispräsident Georg Steinle
 (Foto:
hi
)

Untermarchtal hi Bei der Hauptversammlung des Sportvereins Untermarchtal wurden 21 verdiente Sportler und Mitarbeiter vom Württembergischen Sportbund (WLSB), dem Sportkreis Ulm-Alb-Donau und dem Verein geehrt. Erwin Mönch wurde zum Ehrenmitglied des Sportvereins ernannt.

Die Abteilungsleiter des Vereins, der fast 400 Mitglieder hat, blickten bei der Hauptversammlung auf ein erfolgreiches Jahr zurück. 56 Sportler legten im vergangenen Jahr das Sportabzeichen ab. Neben den festen Terminen wie der Weihnachtsfeier und dem Jugendzeltlager stand im vergangenen Jahr auch das Sportfest anlässlich des 70-jährigen Vereinsbestehens an. Außerdem sei zum ersten Mal ein Wintersporttag mit anschließender Après-Ski-Party veranstaltet worden, blickte Schriftführer Ferdinand Knab in seiner Ansprache zurück. Über die gute Finanzlage des Vereins berichtete Kassier Jürgen Illenberger.

Der stellvertretende Bürgermeister Wolfgang Merkle leitete die Entlastung des Kassiers und lobte in seiner Ansprache die Vereinsarbeit. Der Sportverein sei ein wichtiger Bestandteil der Gemeinde. „Wer 86 Kinder und Jugendliche betreut, dem gebührt Dank und ein großes Kompliment“, so Merkle.

Die in einer Jugendversammlung gewählten Florian Radeck als Jugendleiter sowie Hannes Braß, Timo Merkle und Verena Ziegler als Jugendsprecher wurden von der Hauptversammlung bestätigt. Ausgeschieden sind hier Melanie Walter und Alina Lindermeir.

Wenig Veränderungen gab es bei den Neuwahlen. Bestätigt wurden die drei Vorsitzenden Michael Glatzer (Verwaltung), Harald Fischer (Sportbetrieb) und Christoph Lock (Veranstaltungen). Nach zehn Jahren Vereinsamt erklärte Illenberger dann seinen Rücktritt und schlug seinen Nachfolger vor. Als neuer Kassier für Jürgen Illenberger wurde Manuel Lindermeir gewählt. Ihn unterstützt Alina Lindermeir. Bestätigt und gewählt wurden auch Beatrice Glatzer (Dart), Walter Falch (Freizeitsport), Sandra Gehlhoff (Aerobic-Jazztanz), Christian Mehrsteiner (Leichtathletik) und Siegleinde Aierstock (Sportförderung). Beisitzer sind Michael Maier, Mathias Hänle, Karin Maurer, Melanie Walter, Alina Lindermeir und Rene Glatzer. Ausgeschieden sind Felix Teschner und Beate Löffler.

Die ausscheideneden Vereinsheim-Bewirter, Beisitzer und Kassier Felix Teschner, Thorsten Faad, Christian Bierer, Jürgen Illenberger und Thomas Knab erhielten ein Präsent.

Ihr Kommentar zum Thema