Friedrichshafen: 1,49 Millionen Euro für Fischbachs Feuerwehr

Schwäbische.de

Lokales

1,49 Millionen Euro für Fischbachs Feuerwehr

Hier hat die Wehr langsam keinen Platz mehr.
Hier hat die Wehr langsam keinen Platz mehr.
 (Foto:
Ralf Schaefer
)

Friedrichshafen mh Das Feuerwehrhaus in Fischbach wird um- und ausgebaut. Kosten: 1,49 Millionen Euro.

Am Montagsabend hat der Gemeinderat die entsprechenden Pläne einstimmig abgesegnet.

Die Feuerwehr hatte die Baumaßnahmen schon länger gefordert. Gründe hierfür gibt es mehrere: Weil die Löschzüge Fischbach und Schnetzenhausen im Jahr 2002 zusammengelegt wurden und sich die Jugendfeuerwehr großer Beliebtheit erfreut, fehlen Aufenthaltsräume, Umkleiden und Duschen.

Der Fuhrpark hat sich vergrößert, zudem soll die Fischbacher Wehr die von Einsätzen stark belasteten Kameraden der Feuerwehrabteilung Stadtmitte bei Öleinsätzen und Aktivitäten auf dem Bodensee entlasten. Auch hierfür müssen Fahrzeuge und anderes Gerät in Fischbach gelagert werden.

Deshalb soll nun an das bestehende Gebäude entlang der Eisenbahnstraße eine gut 16 Meter lange Fahrzeughalle mit Jugendraum und Lager gebaut werden. Zudem werden die bestehenden Umkleiden und Duschen erweitert und die Belüftungsanlage erneuert.

Die Gesamtkosten beziffert das Rathaus auf 1,49 Millionen Euro. Die Bauarbeiten sollen frühestens im Oktober beginnen. Läuft alles nach Plan, dann ist der An- und Umbau im Herbst 2018 abgeschlossen.

Ihr Kommentar zum Thema