Zeitung: Informatik und Fünf-Fächer-Abitur bei neuem G9

Schwäbische.de

Weiterlesen mit Schwäbische.de

Digital Live oder Digital Premium

  • Monatlich kündbar
  • Unbegrenzter Zugriff auf Schwäbische.de
  • Artikelarchiv: Lesen Sie alle Artikel von 2001 bis heute

Bayern

Zeitung: Informatik und Fünf-Fächer-Abitur bei neuem G9
Schülerin meldet sich
Ein Schülerin meldet sich im Unterricht.
 (Foto:
Armin Weigel/Archiv
)

München dpa Nach der Vorfestlegung auf das neunjährige Gymnasium (G9) werden nun erste Details des Konzepts bekannt. So soll Informatik künftig für bayerischen Gymnasiasten „in allen Ausbildungsrichtungen“ zum Pflichtfach werden, wie der „Münchner Merkur“ (Samstag) aus einem 46-seitigen Entwurf des Kultusministeriums zitiert. Eckpfeiler seien wie bisher ein Fünf-Fächer-Abitur und eine zweite Fremdsprache schon ab der sechsten Klasse. Das zusätzliche elfte Jahr solle „optional“ ein Auslandsjahr beinhalten sowie für verstärkte Studien- und Berufsorientierung genutzt werden. „Weitere inhaltliche Akzente“ seien Zusatzstunden für Informatik, Sozialkunde und Geschichte.

Ihr Kommentar zum Thema