Knapp zehn Grad unter Null in Oberstdorf

Schwäbische.de

Weiterlesen mit Schwäbische.de

Digital Live oder Digital Premium

  • Monatlich kündbar
  • Unbegrenzter Zugriff auf Schwäbische.de
  • Artikelarchiv: Lesen Sie alle Artikel von 2001 bis heute

Bayern

Knapp zehn Grad unter Null in Oberstdorf
Löwenzahn im Schnee
Löwenzahnblüten ragen während des Sonnenunterganges aus dem Schnee.
 (Foto:
Karl-Josef Hildenbrand
)

München dpa Nirgendwo in Bayern war es in der Nacht zum Freitag so kalt wie in Oberstdorf. In der Stadt im Allgäu sank die Temperatur auf minus 9,8 Grad, wie ein Sprecher des Deutschen Wetterdienstes (DWD) in München sagte. Am Wochenende soll es zwar nicht mehr gar so eisig werden - richtig frühlingshaft aber auch nicht. „Da gibt es noch keinen Durchbruch“, sagte der Meteorologe.

Ihr Kommentar zum Thema