Freiheit für den Goldfisch: Tiere fressen Teiche leer

Schwäbische.de

Weiterlesen mit Schwäbische.de

Digital Live oder Digital Premium

  • Monatlich kündbar
  • Unbegrenzter Zugriff auf Schwäbische.de
  • Artikelarchiv: Lesen Sie alle Artikel von 2001 bis heute

Bayern

Freiheit für den Goldfisch: Tiere fressen Teiche leer
Goldfisch
Ein Goldfisch schwimmt in einem Gartenteich.
 (Foto:
Daniel Reinhardt/Archiv
)

München dpa Die Stadt München warnt vor einer Goldfischplage: Die glitzernden Fischchen, als Zierde in Aquarien und Gartenteichen beliebt, werden immer häufiger ausgesetzt und fressen dann Gewässer in freier Natur leer. Innerhalb kurzer Zeit könnten die Zierfische die heimischen Amphibien in den Tümpeln verdrängen, teilte die Stadt am Montag mit.

Ihr Kommentar zum Thema