Blitzmarathon: Herrmann will Raser ins Visier nehmen

Schwäbische.de

Weiterlesen mit Schwäbische.de

Digital Live oder Digital Premium

  • Monatlich kündbar
  • Unbegrenzter Zugriff auf Schwäbische.de
  • Artikelarchiv: Lesen Sie alle Artikel von 2001 bis heute

Bayern

Blitzmarathon: Herrmann will Raser ins Visier nehmen
Joachim Herrmann
Joachim Herrmann (CSU), bayerischer Innenminister.
 (Foto:
Oliver Dietze/Archiv
)

München dpa Mit der fünften Auflage des Blitzmarathons will Bayerns Polizei in dieser Woche wieder gegen Temposünder vorgehen. Nach Angaben von Innenminister Joachim Herrmann (CSU) sind an der bayernweiten Aktion, die am Mittwoch um 6.00 Uhr beginnen und erst nach 24 Stunden enden soll, insgesamt rund 1900 Polizisten beteiligt. Zudem seien rund 50 Messtechniker im Einsatz. Besonderes Augenmerk soll Rasern auf Landstraßen gelten, hieß es im Vorfeld der Aktion.

Ihr Kommentar zum Thema