Tübinger stürzt bei Zwangsräumung in den Tod

Schwäbische.de

Weiterlesen mit Schwäbische.de

Digital Live oder Digital Premium

  • Monatlich kündbar
  • Unbegrenzter Zugriff auf Schwäbische.de
  • Artikelarchiv: Lesen Sie alle Artikel von 2001 bis heute

Baden-Württemberg

Lena Müssigmann
Tübinger stürzt bei Zwangsräumung in den Tod
Der Mann hat möglicherweise während der Zwangsräumung das Feuer selber gelegt.
Der Mann hat möglicherweise während der Zwangsräumung das Feuer selber gelegt.
 (Foto:
dpa
)

Tübingen lsw Ein Gerichtsvollzieher will in Tübingen die Wohnung eines 69-Jährigen räumen, da schießt der Mann auf einen Begleiter – und stürzt danach vom Balkon in den Tod.

MEDIATHEK

ONLINE-PREMIUM
Ihr Kommentar zum Thema