Spekulationen um Kiesewetter-Mord laufen ins Leere

Schwäbische.de

Weiterlesen mit Schwäbische.de

Digital Live oder Digital Premium

  • Monatlich kündbar
  • Unbegrenzter Zugriff auf Schwäbische.de
  • Artikelarchiv: Lesen Sie alle Artikel von 2001 bis heute

Baden-Württemberg

Spekulationen um Kiesewetter-Mord laufen ins Leere
Fritz G., ehemaliger Anführer der islamistischen Sauerlandgruppe, streitet Beziehungen zum rechtsterroristischen NSU ab.
Fritz G., ehemaliger Anführer der islamistischen Sauerlandgruppe, streitet Beziehungen zum rechtsterroristischen NSU ab.
 (Foto:
dpa
)

Stuttgart sz Gab es Verbindungen zwischen den islamistischen Terror-isten der Sauerland-Gruppe und den Rechtsterroristen des Nationalsozialistischen Untergrund (NSU)? Dieser Frage hat sich am Montag der NSU-Ausschuss des Landtags gewidmet. Dazu sagte Fritz G., der Drahtzieher der Sauerland-Gruppe, vor dem Gremium in Stuttgart aus. Außerdem beleuchtete ein Sachverständiger die rechtsextreme Musikszene im Land.

Ihr Kommentar zum Thema