Eilantrag: Neckarwestheim will Castor-Transport stoppen

Schwäbische.de

Weiterlesen mit Schwäbische.de

Digital Live oder Digital Premium

  • Monatlich kündbar
  • Unbegrenzter Zugriff auf Schwäbische.de
  • Artikelarchiv: Lesen Sie alle Artikel von 2001 bis heute

Baden-Württemberg

Eilantrag: Neckarwestheim will Castor-Transport stoppen

Neckarwestheim/Berlin dpa Die Gemeinde Neckarwestheim (Kreis Heilbronn) will die geplanten Atommüll-Transporte von Obrigheim nach Neckarwestheim auf dem Neckar juristisch vorerst stoppen. Das Verwaltungsgericht in Berlin bestätigte den Eingang zweier Eilrechtsschutzanträge der Kommune. Eine Entscheidung falle nicht vor Mitte Juni, sagte ein Sprecher am Freitag auf Anfrage.

Ihr Kommentar zum Thema