Ravensburg: Ausstellung über Hexenverfolgungen in Ravensburg

Schwäbische.de

Weiterlesen mit Schwäbische.de

Digital Live oder Digital Premium

  • Monatlich kündbar
  • Unbegrenzter Zugriff auf Schwäbische.de
  • Artikelarchiv: Lesen Sie alle Artikel von 2001 bis heute

Baden-Württemberg

Ausstellung über Hexenverfolgungen in Ravensburg

Ravensburg dpa Der Zeit der Hexenverfolgung widmet sich seit Freitag eine Ausstellung in der oberschwäbischen Stadt Ravensburg. Unter dem Titel „Hexenwahn 1484“ konfrontiert die Schau ihre Besucher mit einem Inquisitionsprozess und beleuchtet die Täter, ihre Psyche und Motive, wie es beim Museum Humpis-Quartier heißt. Zudem werde den Opfern ein Gesicht gegeben und die Folgen für die Menschen würden aufgezeigt - damals wie heute. „Denn die Thematik ist nach wie vor aktuell: Noch immer werden in Afrika und Südamerika Frauen und Kinder als Hexen verfolgt und hingerichtet.“ Die Ausstellung läuft bis zum 3. Oktober.

Ihr Kommentar zum Thema