In der Mitte wird es eng

Schwäbische.de

Weiterlesen mit Schwäbische.de

Digital Live oder Digital Premium

  • Monatlich kündbar
  • Unbegrenzter Zugriff auf Schwäbische.de
  • Artikelarchiv: Lesen Sie alle Artikel von 2001 bis heute

Politik

In der Mitte wird es eng
Wer wird künftig wo sitzen im Bundestag in Berlin? Das ist noch nicht entschieden.
Wer wird künftig wo sitzen im Bundestag in Berlin? Das ist noch nicht entschieden.
 (Foto:
dpa
)

Berlin sz 709 Abgeordnete und damit fast 80 Abgeordnete mehr als bisher stellen die Bundestagsverwaltung vor einige Probleme. Neue Büros, Umzüge und Umbauten sind nötig, es wird gehämmert und geschoben. Die Zahl der Abgeordneten im Plenarsaal ist dabei nicht das Problem. Schließlich passen bei der Bundesversammlung zur Wahl des Bundespräsidenten sogar 1260 Mitglieder in den Saal. Doch die größte Frage ist: Wo soll die AfD sitzen?

MEDIATHEK

ONLINE-PREMIUM
Ihr Kommentar zum Thema