Mutmaßlicher BVB-Bomber gefasst

Schwäbische.de

Weiterlesen mit Schwäbische.de

Digital Live oder Digital Premium

  • Monatlich kündbar
  • Unbegrenzter Zugriff auf Schwäbische.de
  • Artikelarchiv: Lesen Sie alle Artikel von 2001 bis heute

Politik Deutschland

dpa
BVB: Aktienspekulation als Anschlagsmotiv?

Karlsruhe dpa Es ist nicht neu, dass Menschen versuchen, Aktienkurse zu manipulieren - durch Gerüchte, Verleumdungen oder bewusst gestreute Fehlinformationen. Ziel ist, bei einem Kurssturz richtig abzukassieren. Aber dass jemand Menschen töten will, um einen Aktienkurs nach unten zu drücken und so hohe Gewinne einzustreichen - Börsenmanipulation durch einen Bombenanschlag? Das ist eine ganz andere Dimension.

MEDIATHEK

ONLINE-PREMIUM
Ihr Kommentar zum Thema
Kommentare (1)
1
Beitrag melden

Wie gelangt ein Elektriker in einem Tübinger Heizwerk zu Sprengstoff, der im militärischen Bereich zum Einsatz kommt? Es stellt sich die Frage, wer waren die eigentlichen Auftraggeber?

Bitte geben Sie den Grund der Meldung ein:

Bitte geben Sie mindestens 10 Zeichen ein!