AfD-Aussteigerin Petry setzt auf „Die Blaue Partei“

Schwäbische.de

Weiterlesen mit Schwäbische.de

Digital Live oder Digital Premium

  • Monatlich kündbar
  • Unbegrenzter Zugriff auf Schwäbische.de
  • Artikelarchiv: Lesen Sie alle Artikel von 2001 bis heute

Politik Deutschland

AfD-Aussteigerin Petry setzt auf „Die Blaue Partei“
Frauke Petry
Frauke Petry will mit der «Blauen Partei» enttäuschte konservative Wähler gewinnen, denen die AfD zu weit rechts steht.
 (Foto:
Bernd von Jutrczenka
)

Düsseldorf/Wiehl dpa Die ehemalige AfD-Vorsitzende Frauke Petry lässt den Gerüchten über die Gründung einer neuen Partei jetzt Taten folgen. In einem Interview mit dem Redaktionsnetzwerk Deutschland (RND) kündigte Petry die Gründung von „Die Blaue Partei“ an.

Ihr Kommentar zum Thema