Studie: Viele Korallen am Great Barrier Reef bereits tot

Schwäbische.de

Weiterlesen mit Schwäbische.de

Digital Live oder Digital Premium

  • Monatlich kündbar
  • Unbegrenzter Zugriff auf Schwäbische.de
  • Artikelarchiv: Lesen Sie alle Artikel von 2001 bis heute

Wissen

Studie: Viele Korallen am Great Barrier Reef bereits tot
Great Barrier Reef
Die hohen Wassertemperaturen haben die Korallenbleiche verstärkt.
 (Foto:
Great Barrier Reef Marine Park/Great Barrier Reef Marine Park Authority
)

Sydney dpa Das weltgrößte Korallenriff Great Barrier Reef vor der Küste Australiens lässt sich nach Meinung von Experten nur noch mit einem entschlossenen Kampf gegen den Klimawandel retten.

Ihr Kommentar zum Thema