Moskitofisch-Weibchen sind wählerisch

Schwäbische.de

Weiterlesen mit Schwäbische.de

Digital Live oder Digital Premium

  • Monatlich kündbar
  • Unbegrenzter Zugriff auf Schwäbische.de
  • Artikelarchiv: Lesen Sie alle Artikel von 2001 bis heute

Wissen

Moskitofisch-Weibchen sind wählerisch
Moskitofische
Ein Moskitofischmännchen (unten) verfolgt ein Weibchen. Das Geschlechtsorgan des Männchen, das sogenannte Gonopodium, ist bereits ausgestreckt und zum «Angriff» bereit.
 (Foto:
Goethe-Universität/dpa
)

Frankfurt/Main dpa Haben Draufgänger sexuell den größten Erfolg? Nicht bei den Moskitofischen, fand eine Nachwuchswissenschaftlerin der Frankfurter Goethe-Universität im Rahmen ihrer Doktorarbeit heraus.

Ihr Kommentar zum Thema