Kampf gegen Tigermücke: Unfruchtbare Männchen sollen helfen

Schwäbische.de

Weiterlesen mit Schwäbische.de

Digital Live oder Digital Premium

  • Monatlich kündbar
  • Unbegrenzter Zugriff auf Schwäbische.de
  • Artikelarchiv: Lesen Sie alle Artikel von 2001 bis heute

Wissen

Kampf gegen Tigermücke: Unfruchtbare Männchen sollen helfen
Asiatische Tigermücke
Eine Asiatische Tigermücke (Aedes albopictus), die Krankheiten übertragen kann, auf der menschlichen Haut (undatiertes Archivfoto).
 (Foto:
US CfDCaP//U.S. Center for Disease Control and Prevention
)

Speyer/Heidelberg/Groß-Gerau dpa Im Kampf gegen die Asiatische Tigermücke in Deutschland testen Wissenschaftler nun den Einsatz sterilisierter Männchen. Wenn die Weibchen mit diesen Männchen kopulierten, bekämen sie keine lebensfähigen Nachkommen, sagte der Biologe Norbert Becker der Deutschen Presse-Agentur in Speyer.

Ihr Kommentar zum Thema