Feine Nase und vier Pfoten im Dienste der Wissenschaft

Schwäbische.de

Weiterlesen mit Schwäbische.de

Digital Live oder Digital Premium

  • Monatlich kündbar
  • Unbegrenzter Zugriff auf Schwäbische.de
  • Artikelarchiv: Lesen Sie alle Artikel von 2001 bis heute

Aus aller Welt

Feine Nase und vier Pfoten im Dienste der Wissenschaft

Gelnhausen dpa Rund 300 Wissenschaftler arbeiten bei der Senckenberg-Gesellschaft für Naturforschung - und seit kurzer Zeit auch eine vierbeinige wissenschaftliche Mitarbeiterin.

Ihr Kommentar zum Thema