Streetart: Ein trauriges Mädchen in Mainz

Schwäbische.de

Weiterlesen mit Schwäbische.de

Digital Live oder Digital Premium

  • Monatlich kündbar
  • Unbegrenzter Zugriff auf Schwäbische.de
  • Artikelarchiv: Lesen Sie alle Artikel von 2001 bis heute

Kultur

Streetart: Ein trauriges Mädchen in Mainz

Mainz dpa Schmuddelkinder als heimliche Stars: „Die Fangemeinde rund um Streetart wächst stetig an“, sagt der Hamburger Experte Sebastian Hartmann. Einige Graffiti-Sprayer sind gefragt bei Galerien und Museen.

Ihr Kommentar zum Thema