Gut neun Millionen beim „Tatort“

Schwäbische.de

Weiterlesen mit Schwäbische.de

Digital Live oder Digital Premium

  • Monatlich kündbar
  • Unbegrenzter Zugriff auf Schwäbische.de
  • Artikelarchiv: Lesen Sie alle Artikel von 2001 bis heute

Kultur

Gut neun Millionen beim „Tatort“
Tatort: Borowski und das dunkle Netz
Kommissar Borowski (Axel Milberg) und Sarah Brandt (Sibel Kekilli) stoßen auf einen grausamen Fund.
 (Foto:
Christine Schroeder/NDR
)

Berlin dpa Diese Einschaltquote für den Kieler „Tatort“ kann sich sehen lassen: 9,19 Millionen Zuschauer verfolgten am Sonntagabend um 20.15 Uhr im Ersten den Krimi „Borowski und das dunkle Netz“. Kommissar Borowski (Axel Milberg) und seine Kollegin Brandt (Sibel Kekilli) mussten diesmal den Mord an einem LKA-Kollegen aufklären, der Leiter der Spezialabteilung Cyber-Crime war.

Ihr Kommentar zum Thema